Nutzungsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen Nutzern dieser Website und der awp Finanznachrichten AG, der Anbieterin dieser Website und der auf dieser Website verfügbaren Diensten.

AGB

  1. Allgemeines
  2. Leistung
  3. Urheberrecht
  4. Zahlungskonditionen und Preise
  5. Registrierung und Account
  6. Rechte und Pflichten im Umgang von AWP Open
  7. Haftung
  8. Gerichtsstand und anwendbares Recht      

1. Allgemeines

1.1 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für die Nutzung der Internetseite der AWP Finanznachrichten AG (im Folgenden: AWP) und für alle darauf publizierten Nachrichten und Dienstleistungen (im Folgenden: Angebot).
1.2 Der Kunde/Nutzer erklärt durch die Benutzung der AWP-Internetseite, diese AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert zu haben.
1.3 AWP ist berechtigt, die AGB jederzeit zu ergänzen oder anzupassen.

2. Leistung

2.1 Die AWP-Nachrichten und Kommentare stammen aus zuverlässigen und sorgfältig ausgewählten Quellen.
2.2 Inhalt, Umfang und Form des Angebots werden von AWP bestimmt. AWP wird ihr ganzes Fachwissen einsetzen, um das Angebot auf die Kundenbedürfnisse abzustimmen.
2.3 AWP gewährt dem Kunden/Nutzer Zugang zu dem Angebot gemäss den in den AGB geregelten Konditionen.

3. Urheberrecht

3.1 Der gesamte Inhalt der Websites der AWP ist urheberrechtlich geschützt.
3.2 Das Angebot darf nur für private, nichtkommerzielle Zwecke benützt werden. Alle anderen Nutzungen sind vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachrichten oder Auszüge davon in keiner Form kopiert, reproduziert, verbreitet, Dritten zugänglich gemacht oder gespeichert werden. Insbesondere sind ein allfälliger Weiterverkauf bzw. das Verbreiten der AWP-Nachrichten an Dritte (z.B. in Form eines RSS-Feeds, Newsletters, Email-Alerts oder via mobile Devices) ausdrücklich untersagt. Ebenfalls untersagt ist die Umwandlung der AWP-Nachrichten in Audio- oder Video-Formate.
3.3 Bei unberechtigter Verwertung des AWP-Angebots gemäss 3.2 wird der Kunde/Nutzer schadenersatzpflichtig.

4. Zahlungskonditionen und Preise

4.1 Teile des Angebots sind gebührenpflichtig. Die aktuell gültigen Preise sind auf der Internetseite veröffentlicht.
4.2 Alle deklarierten Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer in Schweizer Franken.
4.3 Allfällig anfallende Bankspesen im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr gehen zu Lasten des Kunden.
4.4 AWP ist berechtigt, die Preise jederzeit anzupassen. Preisänderungen werden mindestens ein Monat vor Inkrafttreten publiziert.
4.5 Der Kunde/Nutzer hat keinen Anspruch auf die Rückvergütung bereits bezahlter Abonnements-Gebühren.

5. Registrierung und Account

5.1 Der Kunde/Nutzer erklärt sich bereit, allfällige, zur Nutzung des Angebots angeforderte Angaben (im Folgenden: Registrierungsdaten) wahrheitsgemäss und vollständig zu machen und diese Registrierungsdaten zu aktualisieren.
5.2 Besteht Veranlassung, dass Registrierungsdaten unwahr oder veraltet sind oder der Kunde/Nutzer die AGB verletzt, ist AWP berechtigt, die Nutzungsberechtigung des Kunden/Nutzers ohne vorherige Mitteilung vorübergehend zu sperren oder auf Dauer zu löschen.
5.3 Die Registrierungsdaten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.
5.4 Der Kunde/Nutzer erhält nach der Registrierung bzw. bei kostenpflichtigen Angeboten nach Zahlung der Abonnementsgebühr eine individuelle UserID und ein Passwort, die für den Zugang zum Angebot berechtigen.
5.5 Der Kunde/Nutzer stellt sicher, dass Passwort und User-ID nicht Dritten zugänglich gemacht werden.
5.6 Der Kunde/Nutzer ist verpflichtet, AWP unverzüglich zu unterrichten, falls er Unregelmässigkeiten an seinem Account oder Sicherheitsverletzungen feststellt.
5.7 Der Kunde/Nutzer stellt zudem sicher, dass er sich nach jeder Nutzung seines Zugangs abmeldet (Logout).

6. Rechte und Pflichten im Umgang mit AWP Open

6.1 AWP stellt das Basisangebot AWP Open der Allgemeinheit für private Zwecke unentgeltlich zur Verfügung. Eine geschäftliche Nutzung des Dienstes ist ausdrücklich nicht erlaubt.
6.2 Der Nutzer hat keinen Rechtsanspruch auf dauerhafte Nutzung von AWP Open. Insbesondere ist AWP nicht verpflichtet, eine jederzeitige Verfügbarkeit oder Erreichbarkeit des Dienstes AWP Open sicherzustellen. AWP bemüht sich jedoch, den Betrieb von AWP Open möglichst störungsfrei aufrecht zu erhalten. AWP übernimmt hierbei jedoch keinerlei Gewähr für die Verfügbarkeit und Mängelfreiheit des Dienstes.
6.3 AWP behält sich ausdrücklich vor, den angebotenen Dienst oder Teile des Dienstes jederzeit zu verändern, einzuschränken oder vollständig einzustellen. Der Dienst kann insbesondere wegen Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar sein, ohne dass dem Nutzer hieraus Ansprüche gegen AWP erwachsen würden.
6.4 Bei einem Verstoss des Nutzers gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere gegen die in Abschnitt 3 benannten Urheberrechte, ist AWP berechtigt, den betreffenden Nutzer vom Zugang zur AWP-Open-Plattform auszuschliessen.
6.5 AWP hat das Recht, ein Nutzerkonto zu schliessen, wenn der entsprechende Nutzer den Dienst AWP Open länger als sechs Monate in Folge nicht nutzt.

7. Haftung

7.1 Der elektronische Datenverkehr erfolgt über ein offenes Netz (Internet). AWP schliesst die Haftung für Schäden aus, welche aus der Benützung des Internets entstehen.
7.2 AWP übernimmt keine Garantie für den Inhalt des Angebots, für seine Richtigkeit oder Vollständigkeit oder Aktualität. Die AWP-Meldungen stellen weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.
7.3 AWP haftet nicht für Schäden, welche direkt oder indirekt durch allfällige Irrtümer, Auslassungen, Verfälschungen, Verzögerungen oder durch andere Weise falsche oder unzutreffenden AWP-Nachrichten oder -Daten entstehen. Ebenfalls ausgeschlossen ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten.
7.4 AWP übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch technisch bedingte Störungen, Betriebseinschränkungen oder -unterbrüche entstehen.
7.5 AWP kann in keiner Form für Verluste oder Schäden irgendeiner Art belangt werden, die im Zusammenhang mit der Nichterfüllung der in Abschnitt 5 genannten Verpflichtungen entstehen, insbesondere durch eine missbräuchliche Nutzung des Accounts durch eine andere als die in der Registrierung genannten Person.
7.6 AWP übernimmt keine Verantwortung für Schäden, welche dem Kunden/Nutzer durch Missbrauch der Verbindung, durch rechtswidrigen Eingriffen in Einrichtungen der Netze (einschliesslich Viren), mutwilliger Verstopfung der elektronischen Zugänge oder anderer Unzulänglichkeiten zugefügt werden.
7.7 AWP ist für die Verfügbarkeit externer Links und deren Inhalt nicht verantwortlich oder haftbar und schliesst jede Haftung aus, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Links entstehen.
7.8 Höhere Gewalt, Streik, Konkurs bei Unterlieferanten und ähnliches entbindet AWP von ihren Verpflichtungen, ohne jegliche Pflicht zu Schadenersatzleistungen.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht

8.1 Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich. Es ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.
8.2 Alle Differenzen sind nach den Bestimmungen über das Schlichtungsverfahren der Schlichtungs- und Schiedsgerichtsordnung der Zürcher Handelskammer zu behandeln. Scheitert das Schlichtungsverfahren, so ist der Fall dem Schiedsgericht der Zürcher Handelskammer mit Sitz in Zürich zu unterbreiten zur endgültigen Erledigung gemäss den Vorschriften der erwähnten Schlichtungs- und Schiedsgerichtsordnung.